Feuerofen

Feuerofen, Oktober 2010

Ertragen, was in mir brennt und schreit?
Nein! Ich kann es nicht ertragen!
Doch wenn ich es nicht ertragen kann,
dann kann ich mich selbst nicht ertragen.

Immer wieder der Wunsch,
vor mir selbst davon laufen zu wollen.

Begreifen, dass mich das Brennen
Am Leben hält,
Das es mein Wesen ist
Das es mir geholfen hat zu überleben

Aber wie das aushalten?
Wie?

Vielleicht die Lösung
Heraus zu finden, warum es in mir so brennt

Die Vernunftstimme in mir sagt,
Dass es doch nicht verwunderlich ist, dass ich brenne.
Es ist das Gefühlscocktail in mir,
Den mir meine Eltern zu trinken gegeben haben

Ja, klar – das ist die Ursache ...

Gefühlscocktail ... chemische Reaktionen ...
Hitzeentwicklung ... Brand ... ich brenne ...
Ich mache Brandbekämpfung und schreie noch Erlösung
 

So kann´s nicht gehen
Nicht mit Brandbekämpfung
Nicht durch Bekämpfung von mir selbst!
Die ER-LÖSUNG liegt an mir
Nicht am Verweis auf andere
Denn was geschehen ist
Ist geschehen

 

Mit G rechnen

[Stimme der Opfer] [Open Space] [Bildwerke] [Rueckgrat] [Feuerofen] [In Grau leben] [Umdrehungen] [Fassade] [Antlitz] [Das Seelenhaus] [Im Koffer] [Klang] [Kopfgefängnis] [Farben neu gemischt] [Strahlenkranz] [gut leben] [Hiob 19] [Brüllen] [Clown] [Selbst] [Dörfli] [ha ha ha] [ansicht] [Ich und Du] [Sargfarben] [Skeletti] [weiblich] [Vertrauenskatastrophe in A.] [zu leicht] [Engel der Toten] [Herausoperieren] [Border Liner] [Palimpsest] [Reporter] [6 Leben auf 2 Beinen] [Zipor erzählt 2x] [Nerv töten] [Im Quadrat] [Saiten aufziehen, fertisch] [Das hängende Hirn] [Torso von Luise] [Widerstand] [vergoldet unterwegs] [Jula lebt] [Fellatio] [Mit G rechnen] [Prosa] [Fotografien] [Reden] [Weggedanken] [Am Ufer des Flusses] [Offener Brief] [Ausstellung] [Verjährung] [Rundfunk] [Fernsehen] [Film-Portrait] [Bücher] [Aktion mit vielen] [Kontakt]