Open Space

OPEN SPACE

da pass ich rein
da bin ich drin ... als Teilchen

und OPEN SPACE
in meinem Kopf ... als Raum

Vieles kommt mir zu geordnet und starr vor.
Dabei bin ich in meinem Kunstschaffen ganz anders.
Da spielt der Zufall eine große Rolle.
Mal wird ein ungewollter Farbklecks zum I-Tüpfelchen des Bildes,
mal sagt mir das entstehende Werkstück, was es werden will ...
das mitten im Werden.

Überhaupt gefällt mir Durcheinander ... Unvorhergesehenes ...
in der Kunst.

Und darum soll es in meiner Homepage, stimme-der-opfer,
einen OPEN SPACE geben.

OPEN SPACE ist für mich ein Raum für SUCHEN und FINDEN.

Manchmal suche ich etwas ganz Bestimmtes und finde etwas ganz Anderes.

Sich darauf einlassen ist eine Kunst.

In OPEN SPACE stelle ich Gedichte / Reden / Predigten / Gebete /
Fotographien / Werkstücke hinein, die alle Themen des Menschseins betreffen.

Und je mehr sich dort ansammelt, desto UNGEORTNETER soll es werden.

Wenn Sie noch mehr EXPERIMENTELLES erleben wollen,
gehen Sie auf:
www.colours-of-outside.de.
Die Autoren von colours-of-outside sind mein Mann, Martin Jensen und ich.

 

Mit G rechnen

[Stimme der Opfer] [Open Space] [Sitzplatz im Licht] [weich hart] [Zedmanns Versuch G zu denken] [Bildwerke] [Prosa] [Fotografien] [Reden] [Weggedanken] [Am Ufer des Flusses] [Offener Brief] [Ausstellung] [Verjährung] [Rundfunk] [Fernsehen] [Film-Portrait] [Aktion mit vielen] [Kontakt]