aNDERS

aNDERS , März 2013

neue Miene im Kulli
erst mal einschreiben
damit über´s Papier
fahren kratzen ritzen
Löcher machen

eigene Gedankenformen finden

nicht von
Fremdgedanken
Fremdsorgen
Fremdsuche
bewegt

nicht im Fremden mein ICH suchen
mich versenken verschenken

wollte nie ICHmensch werden

nun aber – doch ICH kennen lernen wollen
fragen nach der ICHfüllung

denn Fremdfüllung bläht zerdehnt verstellt
bringt immer weiter weg von MIR

aNDERS in MIR bewegen
was mich bewegt

aNDERS mit meinem alten Kulli
mit neuer Miene
unterwegs auf Weißfläche

oder doch besser beiseite legen
und neues Schreibgerät
in meine Hand nehmen

Susanne Jensen

Mit G rechnen

[Stimme der Opfer] [Open Space] [Bildwerke] [Prosa] [Fotografien] [Am Sandkasten] [Spurensuche] [Hamburg, Ende der Neunziger] [Winterkind] [anders] [Holz weint] [Auferstehung] [Absperrung] [Gehen] [Zellen] [Rost] [Bedeutung] [Oberfläche] [Schön Wetter] [Bestimmung] [Wolkendecke] [Schimmer] [Verdreht] [für blöd] [Metamorphose] [Mut zur Hässlichkeit] [Träum ich?] [Überholspur] [Blasen] [Sphären] [Kanzel] [Gedreht] [Sichtweise] [stehen verstehen] [Missbrauchs-Überlebende] [Schum schei] [Suizid Gedanke] [Tatortgedanken 1] [Hiobs Haut] [Würdige Worte] [aNDERS] [alltagskulli] [Abuse Survivor] [Reden] [Weggedanken] [Am Ufer des Flusses] [Offener Brief] [Ausstellung] [Verjährung] [Rundfunk] [Fernsehen] [Film-Portrait] [Bücher] [Aktion mit vielen] [Kontakt]