Vernetzung

Vernetzung,    Februar 2014

Was die EINEN können
können wir auch!

austauschen
lernen
stark machen

Die EINEN können
kanalisieren
Netze knüpfen
und sich gegenseitig
gut aussehen lassen

Müssen sie auch
sonst zerbröseln sie

Denn
Was die EINEN können
können wir auch!

Können wir besser
nachdem wir wieder
unsere Sprache gefunden haben

Susanne Jensen

So schönen Worte wie „kanalisieren“, „implantieren“, „Krisenmanagement“ sind mir in den letzten 3 Jahren immer wieder begegnet. Managersprache für Missbrauchsskandale. Notwendig geworden, weil das Vertuschen nicht mehr so leicht möglich ist. Ganz psychologisch politisch professionell geht man nun vor. Auch zeigt man sich „geläutert“, „klug geworden“, weil man an den Imageverlust denkt.

 

Mit G rechnen

[Stimme der Opfer] [Open Space] [Bildwerke] [Prosa] [In Blau] [ehrlich zu mir] [Die Sprache] [Gedicht vom Tag] [Großer Umarmer] [Kain und Abel] [Racheengel] [Comming out] [fressenfratzen] [lecker] [Systemimmanent] [Sich stellen] [Wagenburg] [Selbstverständlich] [Tabubrecher] [Fragezeichen] [Lebensangst] [bloß weg] [Leichen] [Lebenskurve] [Übertragung] [zartbitter] [Sich die Hände waschen] [Leitbild] [Boden finden] [Leere Predigtworte] [Verraten] [Für Helgo] [System Missbrauch] [Verfahren eingestellt] [Niemand nix gewusst] [Austreten?] [Theologengebrabbel] [Abendmahl I] [Abendmahl II] [Trauersack] [Selbstbefriedigung] [Jahresendkunstwerk] [50] [Rotflut] [ÜBER LEBENS KRAFT] [Sinn machen] [Vernetzung] [Natürlich] [Gott gegen Gott] [Tuam] [symbolisch Kirche] [Verbitterungsstörung] [Erwachsenenspiele] [Kind Nummer X] [Geschmack] [Schlumi] [Mikro Ich] [Fotografien] [Reden] [Weggedanken] [Am Ufer des Flusses] [Offener Brief] [Ausstellung] [Verjährung] [Rundfunk] [Fernsehen] [Film-Portrait] [Bücher] [Aktion mit vielen] [Kontakt]